Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Physiotherapieangebot an unserer Schule

Physiotherapie

Die physiotherapeutische Behandlung orientiert sich an den Beschwerden, Funktions-, Bewegungs- und Aktivitätseinschränkungen der Schülerinnen und Schüler. Das vorrangige Ziel ist es, zunächst die Schülerin oder den Schüler in ihren/seinen Fähigkeiten und Kompetenzen zu erkennen. Im weiteren Verlauf stehen dann die Erweiterung von Bewegungsentwicklung, Bewegungserfahrung und funktionellen Fähigkeiten, sowie die Erweiterung der Handlungskompetenzen und größtmögliche Selbstständigkeit, sowie Partizipation im Alltag im Vordergrund.

Die wichtigsten Schwerpunkte unserer physiotherapeutischen Arbeit liegen in folgenden Bereichen:

  • Förderung der Grob- und Feinmotorik
  • Förderung von Koordination und Gleichgewicht
  • Kontrakturprophylaxe
  • Wahrnehmungsförderung
  • Förderung und Erhalt von physiologischen Haltungs- und Bewegungsmustern
  • Förderung der bestmöglichen Selbstständigkeit und Partizipation im Alltag
  • Hilfsmittelversorgung

Ärztliche Diagnose und ausführliche Befunderhebung sind Grundlage für folgende Therapiemethoden- und verfahren:

  • Allgemeine Physiotherapie
  • Behandlungen nach dem Bobath Konzept und Vojta Konzept
  • Atemtherapie
  • Psychomotorik
  • Manuelle Techniken
  • Physiotherapeutische Übungen auf dem Galileo
  • Lymphdrainage
  • Massage
  • Cranio Sacrale Therapie
  • Mobilitätstraining mit dem Rollstuhl